eckbild

Curriculum Vitae

Geschäftsführer und Verwaltungsrat diverser Firmen, seit 2019 pensioniert und ohne Mandate aber weiterhin aktiv..! Diverse Beteiligungen...

Klicken Sie hier, um direkt zu den wichtigsten Ereignissen zu springen:

1953 - Geboren in einer kleinen Gemeinde im Aargauischen Freiamt

1968 - Lehre als Buch- und Offsetdrucker, Rekrutenschule

1974 - Beginn Zusatzlehre als Tiefdrucker, Militärische Ausbildungen

1978 - Wechsel von der Produktion in die Administration

1982 - Beginn der Beratertätigkeit

1986 - Start in die Selbständigkeit

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––

1986 - Start in die Selbständigkeit

Nach einer längeren Studienreise, die mich rund um die nördliche Halbkugel führte und in deren Verlauf ich Druckereien in den USA, Japan, Russland und Finnland besuchen durfte nahm ich meine selbständige Beratertätigkeit auf.

Waren es am Anfang Um- und Neubauplanungen (GDZ Zürich, Druckerei Albisrieden, Druckerei Wetzikon usw.) bildete ich mich nebenbei weiter und ergänzte mein Dienstleistungs-Angebot permanent. So gehören heute auch Verlage und Kunden von Druckereien und Verlagen zu meinen Auftraggebern, wenn es darum geht, Informationen effizient und wirtschaftlich aufzubereiten und zu verbreiten.


home

1982 - Beginn der Beratertätigkeit

Bei der Firma Synorex, einer Tochtergesellschaft des damaligen Papiergrosshändlers Mühlebach (heute Antalis), begann meine Beratertätigkeit als Sachbearbeiter für Kalkulationssoftware. In einer zweiten Firma in Zürich und München war ich zuerst ebenfalls im Bereich der Softwareentwicklung tätig.

Durch die Kooperation mit einer Generalbaufirma, verlagerte sich mein Tätigkeitsgebiet hin zum Betriebsplaner und Koordinator für Um- und Neubauplanungen.

In dieser Zeit besuchte ich auch einige Betriebswirtschaftliche Kurse und hatte Gelegenheit an internationalen Projekten mitzuarbeiten.


home

1978 - Wechsel von der Produktion in die Administration

Nach soviel Technik wollte ich nun die administrativen Bereiche unserer Branche kennen lernen. Von der Kalkulation bis zum Verkauf habe ich auch hier in kleinen und grossen Betrieben reiche Erfahrung sammeln können.


home

1974 - Beginn einer Zusatzlehre als Tiefdrucker, Militärische Zusatzausbildungen

In einer eineinhalbjährigen Zusatzlehre durfte ich dann bei der Firma Ringier noch den Beruf des Rotationstiefdruckers erlernen. Während der vier Jahre die ich damals bei Ringier tätig war, machte ich auch meine Unteroffizierschule in Aarau und besuchte die Offizierschule in Zürich.


home

1968 - Lehre als Buch- und Offsetdrucker, Rekrutenschule

Mit dem zweitbesten Abschluss beendigte ich meine Lehre. Die Berufsschule besuchte ich in Aarau, so war mir die Stadt nicht ganz fremd, als ich dort als Mitrailleur die Infanterie Rekrutenschule besuchen musste.


home

1953 - Geburt in einer kleinen Gemeinde im Aargauischen Freiamt

Aufgewachsen und in die Schule gegangen bin ich in Muri einem der Bezirkshauptorte des Freiamts. Meine Lehr als Buchdrucker habe ich ebenfalls dort, in einem 3 Mann Betrieb begonnen. Um die damals noch junge Technologie des Offsetdrucks erlernen zu können, konnte ich im Verlaufe der Lehre zur Buch- und Offsetdruckerei der Gebr. Villiger, in Sins wechseln.


home